sourc-e digitalisiert die Druckbranche

Das noch frische Kölner Startup sourc-e hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden und Druckereien mit innovativen Tools zu verbinden, um es ihnen damit zu ermöglichen, "nachhaltig gemeinsam zu wachsen".

Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist das Jungunternehmen sourc-e. Die von Lucas Scherer und Felix Severing 2016 gegründete Firma aus der Domstadt bringt sich als „innovativer Partner für die Druckbranche“ in Stellung: „Die Mission von sourc-e ist es, die Druckbranche dank modernem technologischen Fortschritt nachhaltig zu verbessern. Unser Ziel ist es, ein partnerschaftliches Verhältnis mit Kunden und Druckereien aufzubauen, das über die reine Abwicklung von Aufträgen hinaus geht. Wir möchten die Branche nachhaltig stärken und kleinen als auch großen Druckereien ermöglichen, effizienter zu arbeiten“, heißt es auf der Firmenseite. Erreichen möchte das Startup diese Ziele durch „die Digitalisierung von Einkaufsprozessen im Druckleistungsumfeld“.

Um dies umzusetzen habe man einen eigenen Algorithmus entwickelt, mit dessen Hilfe Unternehmen aller Größen die Beschaffung von Druckleistungen optimieren können, wird auf der Website des Unternehmens dazu weiter erläutert.

Ursprünglich veröffentlicht von deutschestartups: https://www.deutsche-startups.de/2019/05/07/sourc-e-druckbranche/

Weitere interessante Inhalte

Team

Erfahren Sie mehr über sourc-e und das Team hinter dem Unternehmen.

Mehr erfahren
Ressourcen

Entdecken Sie unsere Vielzahl von Inhalten zur Druckbranche.

Mehr erfahren
Pressemitteilungen

Bleiben Sie auf dem neusten Stand zu sourc-e.

Mehr erfahren